Sign up with your email address to be the first to know about new publications

Sophie Rolf – Adieu Cliché: because cliches are strongly connected to injustice and discrimination

There is more than only one cliché I want to say goodbye to. In almost every chapter of my life I had to deal with various clichés that were sometimes witless,

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Milena Heißerer – Adieu Cliché: Schubladen der 20er

Je weiter wir in unseren 20ern voranschreiten, desto engere Schubladen scheint es zu geben, in die wir gesteckt werden, uns aber auch gegenseitig stecken,

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Lisa Trautmann: Adieu Cliché – Das wird doch eh nichts!

„Das wird eh nichts.” – „Hast du dir das gut überlegt?” – „Oha … also ich würde das ja nicht machen.”

Irgendwie scheint mein komplettes Umfeld immer eine ziemlich deutliche Meinung darüber zu haben,

comment [ 0 ]
share
No tags 1

Sarah Neuendorf – Adieu Cliché: Um Erfolgreich zu sein muss man härter sein

Mit Mitte 20 habe ich angefangen den Onlineshop Gretas Schwester für Papeterie aufzubauen und als Illustratorin und Grafik Designerin zu arbeiten.

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Maria Ziemann – Adieu Cliché: Hello Motherhood, hello stereotypes!

The moment you announce your pregnancy the world sees you with different eyes. Mothers are these crazy hormon driven uber-creatures, 

comment [ 0 ]
share
No tags 1

Vreni Frost – Adieu Cliché: Dumm und oberflächlich

Ich finde Klischees wahnsinnig ermüdend. Viel schöner ist es doch, Menschen nicht in Schubladen zu stecken, sondern das Wesen zu begreifen.

comment [ 1 ]
share
No tags 0

Sinah Diepold – Adieu Cliché: Your profession tells me everything about you

Meine Jobs sind so behaftet mit Clichés, dass es mir schwer fällt zu sagen was ich mache. Ich fange entweder an zu umschreiben oder erkläre mich gleichzeitig,

comment [ 0 ]
share
No tags 1