Sign up with your email address to be the first to know about new publications

Ava Carstens – Adieu Cliché: Bonjour Cliché

Posted on

Vielleicht liest sich das komisch, aber ich tue mich mit dem Wort Klischee schwer. Nicht, dass wir uns nicht alle unserer Schubladen bedienen würden,

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Melodie Michelberger – Adieu Cliché: Motherhood doesn’t have to be all or nothing

There are many clichés circling around motherhood – prejudices, universal truths and half-truths packed neatly in a single word: Mom,

comment [ 0 ]
share
No tags 3

Milena Heißerer – Adieu Cliché: Schubladen der 20er

Je weiter wir in unseren 20ern voranschreiten, desto engere Schubladen scheint es zu geben, in die wir gesteckt werden, uns aber auch gegenseitig stecken,

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Jules Villbrandt – Adieu Cliché: Abklatsch

Adieu Cliché würde ich gern viel öfter sagen!
 Streng genommen bedeutet Cliché ja Abklatsch und davon gibt es leider viel zu viel.

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Sarah Neuendorf – Adieu Cliché: Um Erfolgreich zu sein muss man härter sein

Mit Mitte 20 habe ich angefangen den Onlineshop Gretas Schwester für Papeterie aufzubauen und als Illustratorin und Grafik Designerin zu arbeiten.

comment [ 0 ]
share
No tags 0

Valeska – Adieu Cliché: Being a mother of 6 kids

Es gibt Sätze, die ich immer wieder höre:  „Habt ihr keine anderen Hobbys oder war euer Fernseher kaputt?“
„Du siehst gar nicht wie eine Mutter von so vielen Kindern aus!“
„Du stillst?“ „Mit so vielen Kindern muss ja furchtbar anstrengend sein!“

Es gibt ja die Klischees der Klischees!

comments [ 2 ]
share
No tags 3

Vreni Frost – Adieu Cliché: Dumm und oberflächlich

Ich finde Klischees wahnsinnig ermüdend. Viel schöner ist es doch, Menschen nicht in Schubladen zu stecken, sondern das Wesen zu begreifen.

comment [ 1 ]
share
No tags 0